Sandsteinverkleidung

07.02.2022

Sandsteinverkleidung. 

Der Sandstein ist ein Naturstein, der als eine sowohl im Interieur als auch im Exterieur verwendete Verkleidung geeignet ist. 

Er wird mit Handwerkzeugen gespaltet und mit der Standardstärke von 2-4 cm zugeschnitten. Die Stärke kann vor dem Schneiden laut Vereinbarung adaptiert werden. Die Größe der Verkleidung beträgt ungefähr 10x15 - 20 cm, aber eine Variation von verschiedenen Größen ist im Prinzip möglich. Wir fertigen auch senkrechte, längliche Stücke und 3D Ecken aus. Wir können auch Aussparungen um Schalter und Steckdosen modellieren. Jedes Steinstück ist ein Original. Dank hellen Farbtönen ist der Sandstein für jeden beliebigen Raum geeignet. Dieser Sandstein ist sehr frost-, wasser- und hochtemperaturbeständig

Es ist möglich, ihn praktisch allerorts zu verwenden: Wärmegedämmte Fassaden, Sockel, Untermauerungen, Zäune, Kamine, Bars, Treppen, Schwimmbäder, Wohnzimmer usw. 

Bei dem Einsatz von der Imprägnierung erwirbt der Stein noch bessere Eigenschaften gegen 100% Feuchtigkeit und wird in Badezimmern und Saunas verwendet. 

Für Fugenmörtel und Imprägnation empfehlen wir Ihnen die bewährte Firma, und zwar AQUA obnova staveb s.r.o. Wir beraten Sie gerne bei der Installation, die wir auch anbieten.

Technische Parameter:

1 laufendes m²  = (Palette 0,96 m²) = 1 Schichte von der Sandsteinverkleidung wiegt 

   43 kg +- 10%

Die Stärke von einer Schichte beträgt ca. 2-4 (5) cm.



Physikomechanische Eigenschaften

  • Dichte: 2,281 kg/dm3
  • Druckfestigkeit: 107,1 Mpa
  • Biegefestigkeit: 7,8 Mpa
  • Ausbruchskraft der Verankerung: 1756 N
  • Massendichte: 2,235 g/cm3
  • Sleifbarkeit auf Rundschleifmaschinen: 0,193 cm
  • Offene Porosität: 12,5%
  • (Wahre Porosität): 13,1%
  • Ansaugfähigkeit: 3,30%
  • Absprengung nach dem Ansaugen mit Salzlösungen: - (keine Absprünge oder Beschädigungen)
  • Absprengung nach der Frostbeständigkeitsprüfung: 0,03%
  • Frostbeständigkeit